Gartentipp Wegepflege

single.php

Gartentipp Wegepflege

Wissenswertes zur Pflege von Wegen und Terrassen.

Fugen:
Pflasterfugen können sich setzen und durch Wasser ausgespült werden. Um einen guten Halt zu gewährleisten, streuen Sie etwas Sand oder Splitt nach und fegen ihn in offene Fugen.

Unkrautvernichter:
Vermeiden Sie chemische Unkrautvernichter auf Ihren Wegen; Pflanzen und Tiere auf und neben den Wegen danken es Ihnen.

Reinigung:
Säubern Sie die Pflasterflächen regelmäßig mit einem harten Besen (nicht mit dem Hochdruckreiniger!); so erhalten Sie die gute Qualität der Oberfläche.

Ausblühungen:
Eventuelle Ausblühungen (Kalk) an Betonsteinen verschwinden in der Regel von selbst. Sollten Ausblühungen auch nach längerer Zeit noch vorhanden sein, verständigen Sie bitte Ihren Fachbetrieb.

Natursteine:
Natursteine und Klinkersteine sind Naturprodukte, daher sind Farbabweichungen normal und ein erwünschter Nebeneffekt.

Download Gartentipp als PDF

Alle Angaben nach bestem Gewissen, aber ohne Gewähr für Richtigkeit und/oder Vollständigkeit.
Es gibt auch keine Garantien für Erfolg. Jegliche Schadensersatzansprüche, die auf Anwendung dieser Gartentipps beruhen, müssen abgelehnt werden.

Teilen